Start-up Report

Start-up Report

500 - 1,000 downloads

Add this app to your lists
Immer mehr entwickelt sich die deutsche Start-up-Szene zur internationalen Größe. Die technischen Innovationen und neuen Möglichkeiten sind auch für Verleger von Bedeutung: Wer sich frühzeitig mit Konzepten und Ideen aus der Start-up-Branche auseinandersetzt und ausgewählte Unternehmen unterstützt, profitiert schon jetzt davon. Dies zeigen zahlreiche große deutsche Medienhäuser, welche seit Ende letzten und Anfang dieses Jahres eigene Programme und Acceleratoren zur Unterstützung von Gründern und deren Unternehmen ins Leben riefen. „Media for Equity“ ist nur eines von vielen Beispielen für eine fruchtbare Zusammenarbeit zwischen Verlegern und Start-ups. Daher ist es an der Zeit, sich jetzt sensibel für neue Trends in der Start-up-Szene zu zeigen.
Was sind die heißesten Trends, worin liegt die Zukunft und wann lohnt ein Investment? Der Report zeigt Kooperations-, Geschäfts- und Investitionsmöglichkeiten auf. Es geht neben Themen wie Publishing und Media for Equity um Local Commerce, das „Internet Of Things“, die neuesten Hardwaretools sowie um das sogenannte App Ticketing. Die vorgestellten Start-ups sind oft Marktführer in ihrer Nische oder zeichnen sich durch besondere USPs aus. Zu ihnen zählen Piano Media, Content Fleet, Tame, 50Hours App, Todaytickets, TickTickTickets, Tickethelden, Quandoo, Termine24, food.de, Fairnopoly, Stuffle, Panospective, SolarBrush, Changers, tado, QGate, Koubachi und Withings.

Comments and ratings for Start-up Report

  • There aren't any comments yet, be the first to comment!